Über mich

Im schönen Tübingen steht diese bunte Labello-Sammlung! Ich habe Chemie studiert und arbeite jetzt hier an der Universität. Neben Arbeit und anderen Hobbies und natürlich neben dem Zählen, Abstauben und Wertschätzen meiner Labellos bleibt manchmal wenig Zeit für diese Website, aber ich hoffe, Du entdeckst hier trotzdem imemr wieder tolle neue Informationen über Labellos!

Hydroreihe

Meine Sammelleidenschaft begann als ich im Badezimmerschrank meiner Mutter einen alten Labello Sonne fand, der mit dem damaligen Labello Sun eigentlich wenig Gemeinsamkeiten hatte. Ich begann Labellos zum ersten Mal genauer zu betrachten. Schon bald reihten sich bunt vielleicht 20 Labellos in meinem Zimmer. Dies ist so etwa 15 Jahre her.

Recht früh bekam ich eine tolle selbstgemachte "Labello-Tribüne" mit Löchern der passenden Größe, die das Präsentieren der Labellos ermöglichten. Ich sammelte kaum fleißig und war noch nicht in jedem Urlaub auf die größtmögliche Labelloausbeute fixiert, vielmehr sammelte ich die leeren Labellos, die Freunde und Bekannte übrig hatten. Immerhin stammt aus dieser Zeit ein alter Labello Sonne und ein alter Labello Sport, eine fast vollständige Sammlung der Fruchtlabellos (Himmbeer, Orange, Erdbeere, etc), die nur den Labello Pfirsich vermisst, und ganze fünf Sternzeichen Labellos. Schon damals gab es eine erste Website, noch unter einer anderen Domain, die nur einige Bilder und wenige Kommentare von mir enthielt.

Meine Sammlung staubte ein und nurnoch durch Zufall erweiterte ich sie um einzelne Stifte. Daher fehlten mir einige mit dem weißen ovalen Logo. Erst etwa 2006 entdeckte ich wieder die richtige Lust am Sammeln. Ich begann mit etwa 40 verschiedenen Labellos und großem Enthusiasmus, so dass einige Reisen und die Hilfe vieler Verwandter und Freunde meine Sammlung in kürzester Zeit zu 180 verschiedenen Labellos anschwellen ließen.

Gleichzeitig entdeckte ich andere Sammler und ihre Websites oder Blogs im Internet. Über meine alte Website erhielt ich kontinuierlich Mails von Sammlern, die sich nicht von dem Alter der Seite abschrecken ließen. Fragen zu selteneren Sorten und zum Verkauf von Labellos wurden immer wieder mal gestellt.

Labelloauktionen bei eBay habe ich gesehen und beobachtet. Auch ich habe irgendwann das erste Mal bei eBay Labellos gekauft. Trotzdem halte ich Tauschen für eine schönere Idee. Langsam wuchs in mir der Wunsch eine neue Website zu schaffen, die aus den verstreuten Labello-Sammlern eine Gemeinschaft macht. Daher gibt es jetzt seit 2008 lipcare-fans.de Hier kann man die eigene Sammlung und sich Gleichgesinnten präsentieren und ihnen die Labellos vorstellen, die man doppelt hat. Außerdem will ich versuchen ein wenig Übersicht in die so zahlreichen Labellos in aller Welt zu bringen und langfristig die wahnsinnige Vielfalt an Labellos präsentieren.

Seitdem ist meine Sammlung auf stolze 770 verschiedene Labellos, Nivea Lip Care- und Liposan-Stifte, -Tiegel und -Tuben angewachsen. Noch immer freue ich mich sehr über jede neue Geschmacksrichtung, ein neues Design oder eine Rarität aus dem Ausland. Ich weiß genau, dass mir sehr sehr viele tolle Labellos fehlen - nicht nur von den ganz alten.

Auf meinem Profil gibt es weitere Bilder meiner Sammlung und die aktuellsten Infos welche Labellos ich gerade zum Tausch anbiete.