24. November 2015

So viele tolle neue Labellos

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: , , , , , , , — Janina @ 23:02

Wow, es gibt so viele tolle neue Labellos. Aber leider wie so oft nur außerhalb von Deutschland.
Japan hat wie letztes Jahr wieder eine Winteredition des blauen Classic. Dieses Jahr ziert ein Schlittschuh laufendes Kind die Kappe. Auch sonst haben sich dort einige Sorten sehr stark verändert, ein Blick auf die Nivea-Homepage lohnt sich!
Und in Indien gibt es neue Nivea Lip Care Tuben, einen Essential Lip Care und einen Fruity Lip Care.
Die amerikanischen Niveas kehren nach Jahren von dem Schriftzug „A Kiss of…“ ab, so dass das neue Design sich nicht mehr so deutlich von den Designs der meisten anderen Länder abhebt.
Wirklich herausragend schön sind einige neue Labellos und Niveas mit verspielter Schrift und Aufschriften wie „Lovely“ oder „Be Happy“ aufgetaucht. Die Labello-Varianten davon scheint es in Mexiko zu geben. Auch die Lip Butter gibt es jetzt in quitschigem Design. Aber wo?

Also auf geht’s, fleißig suchen und wieder mal alle Bekannten, Verwandten, Freunde bitten ganz viele Lippenpflegestifte (und Tuben!) aus dem Urlaub mit zu bringen.

There are several amazing new Labellos and Nivea Lip Care products out there – unfortunately only out of Germany…

Like in the last year Japan has again a winter edition of the blue Classic Nivea. This year there is an ice skating child on the cap. And you should also have another look at the Nivea Japan Homepage: Many sticks changed their design.
Also Nivea India has launched two lip care tubes with the flavors Essential Lip Care and Fruity Lip Care.
The American Nivea Lip Care now loses it’s „A Kiss of…“ in the name of every lip care product.
But the most amazing new products are coming with a funny and friedly writing on the cap: „Lovely“ or „Be Happy„. Also the Lip Butter has an new colorfull design. I would love to find these Labellos and Niveas – but where do I get these?

14. Juli 2012

Alles weiß

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: , , , — Janina @ 15:30

Ich hab es jetzt schon ein paar mal gesagt: Mit einer weiteren Med-Version hätte ich so bald nicht gerechnet. Nach der Design-Änderung vom Plus-tragenden zum reinweißen Med. Trotzdem ist er da: Der neue Labello Intensive Protection. Ich will hier noch mal alle auflisten zur besseren Übersicht.

I’ve already explained that I didn’t expected another new Labello Med to come. After all Labello Med we have already seen. Nevertheless there is a new Labello Med version:  The new Labello Intensive Protection. I’ll make a list here, to compare them.

Mit der Einführung des neuen Logos ging es in Deutschland mit einem Sensitive Protect SPF 12 los, im Ausland mit Med Protection SPF 12. Der Lichtschutzfaktor wurde bald zu SPF 15 geändert. In Mexiko gibt es den Labello Med Protection FPS 15. Gab es vorher dort auch einen FPS 12?

Starting with the new logog, there was Labello Med Protection SPF 12 In many countries and Labello Sensitiv Protect SPF 12 In Germany. After a short time the sun protection factor changed to SPF 15. Meanwhile Mexiko had a Labello Med Protection FPS 15. Was there a FPS 12 before?

Vergleich Labello Med Protection Labello Sensitive Protect

Dann änderte sich das Design des Labello Med global (soll heißen nicht nur Labello sondern auch Nivea), damit gab es unter anderem in Deutschland einen Labello Med Protection in unverziertem blütenweiß. In Belgien steht oben „Bescherming“, also eine weitere Version.  In Frankreich gibt es stattdessen den Labello Protect+. In Italien gibt es einen noch aufgeräumteren Labello Med Protection FP 15 ohne „Med+“ auf der Kappe. Und jetzt also der neue Labello Intensive Protection. Das sind mindestens 10 verschiedene Designvariationen. Dazu kommt noch ein Med mit allen Ingredients auf Kappe. Kennt ihr noch weitere Labello Med?

The Med design changed everywhere and lost it’s little plus symbols. The new Meds are now absolutely white. The is a Belgian version with „Bescherming“ on the top. France has a Protect+ instead of Med Protection. Italy has a Med without the little plus… And now there is the new Intensive Protection in Germany… That are altogether 10 different Labello Med with the new logo. Plus those with all ingredients on the cap. Did I miss a Labello Med?

17. April 2012

Mexiko, Mexiko

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: , — Janina @ 19:54

Von Labello gibt es nur wenige Exoten – sie sind doch meist  der Nivea-Kollektion vorbehalten. Die wenigen Exoten kommen zum Beispiel aus Mexiko. Hier gibt es Labello Fruity Shine Grenada, Labello Fruity Shine Cereza und Labello Fruity Shine Fresa. Auch in den älteren Kollektionen hatten die Fruchtsorten hier ihre spanischen Namen. Auch vom Angelstar in der alten Form gab es hier eine besondere Version mit etwas anderem Design.

Most exotic Beiersdorf lip cares belong to Nivea – not to Labello. But one example of exotic Labellos is from Mexiko. They are named Labello Fruity Shine Grenada, Labello Fruity Shine Cereza und Labello Fruity Shine Fresa here. Also the older collections had this Spanish fruit names. There was also an different design for the Labello Angelstar with the old shape here.

29. September 2011

*kitsch*

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: , — Janina @ 23:47

Hach was ist es schön endlich wieder bei meinen hübschen Labellos zu sein ;-) Das Motiv hätte inhaltlich wohl besser zu einem Labello Rose gepasst – aber war halt nicht. Dieser Labello Star Fruits Fresa ist aus Mexiko. Dort gibt es Labello mit teilweise etwas anderen Namen.

I’m so happy to be at home again, next to my beautiful Labellos ;-) This picture would fit better to a Labello Rose – but I made this decision… This Labello Star Fruits Fresa is from Mexiko. They also have Labello over there but with different names.

Powered by WordPress